icono menu

Andalusiens bestgehütetes Geheimnis

Costa Natura Estepona ist ein wundervoller Ort, ein andalusisches Dorf mit weißen Mauern, “Pueblos Blancos”, direkt am Strand und am blauen Mittelmeer gelegen, mit atemberaubend schönen Gärten – mit einem feinen Unterschied: Es ist komplett naturistisch. Gemeinschaftseigentümer und Besucher können überall im Costa Natura Dorf die nackte Freiheit und Entspannung genießen und tun dies auch.

Das beste Familien-Naturisten-Resort in Europa.

Am Ende der Franco-Ära gab Spanien seine prüde Haltung gegenüber Naturismus und Nacktheit auf und genehmigte das Naturist Holiday Village Resort Costa Natura in Estepona. Der ursprüngliche Plan der französischen Firma Dumez und ihrer Tochtergesellschaft Naturaleza Costa Del Sol sah 630 Wohnungen mit sehr aufwendiger Ausstattung vor. Der Bau begann 1979 und die ersten Verkäufe erfolgten 1981 an eine Reihe von Naturisten und Nudisten weltweit. Der Strand Costa Natura war 1979 der erste ausgewiesene FKK-Strand in Spanien und hat noch immer sein ursprüngliches königliches Dekret.

MC 061

Obwohl ursprünglich 630 Wohnungen geplant waren, wurden 200 Wohnungen in einer wunderschönen Umgebung mit 2 Pools, einer Restaurant-Bar, einer Kiosk-Bar, einem Social Club, einem Jacuzzi, einer Sauna und einem Petanque-Platz gebaut. Am Strand gibt es mehrere schöne, üppige Liegewiesen neben einem großen blauen Pool (solarbeheizt) und einem kleinen Kinderbecken.

CN41 11 Obergeschoss Terrasse Garten Meerblick

Besitzer und Gäste verbringen die Stunden mit einem nackten Sonnenbad in der warmen andalusischen Sonne, einem Drink an der Bar oder einer Mahlzeit in einem der beiden Restaurants. Die meisten der 200 Wohnungen an der Costa Natura befinden sich in Privatbesitz, werden aber von einer gemeindeeigenen Vermietungsgesellschaft, der Association Naturista Costa Natura, vermietet. Dies ermöglicht es den Eigentümern, ihre Wohnungen an andere Naturisten für Ferien oder Urlaube zu vermieten. Die beliebteste Zeit ist natürlich der Sommer, aber viele FKK-Besucher kommen Jahr für Jahr zurück, um die Wintersonne zu genießen. Costa Natura zieht mittlerweile FKK-Anhänger aus über 20 verschiedenen Ländern an und hat eine wirklich freundliche, kosmopolitische Atmosphäre. In der Saison gibt es abends im Restaurant oft Unterhaltung mit Gesang und Tanz. Natürlich gibt es auch außerhalb der Costa Natura eine ganze Welt von wunderbaren Restaurants, Bars und Sehenswürdigkeiten in Estepona, die Stadt
schönen Städten an der Costa Del Sol.

Genieße jeden Freitagabend eine Flamenco Show in den Ställen des Messegeländes von Esteponamit der Möglichkeit die Show mit einem typischen ...

Spanien hat vielleicht die meisten FKK Strände der Welt und die spanische Küste von Andalusien hat mehr FKK Strände als ...

Schlendere durch die verschiedenen Stadtteile und Gegenden die hochwertige und originelle Gemälde in ihren Gebäuden beherbergen und entdecke eine neue ...

Entdecke deine ideale Wohnung